Music vs. Gaming

Kultur im Dampfgebläsehaus

Gaming und Live Musik in einer Location, an einem Abend, zusammen auf einer Veranstaltung? Das geht und zwar sehr gut! Im Dampfgebläsehaus an der Jahrhunderthalle Bochum wird am 11.12.2019 gedaddelt und zwar mit musikalischer Begleitung auf der Stage.

In der Gaming Lounge der Dwarfy Giants wird an Flipperautomaten und old-school Konsolen gezockt, auf der Bühne gibt es die Hymnen und Melodien von Perlen der Nintendo- und Playstationsaga – und das alles virtuell, aber handgemacht. Zusammen mit einem Team aus musikalischen Abenteurern werden, von der Jazzband Endgegner, bekannte Videospielmelodien in das weite Reich des Contemporary Jazz transportiert, wobei die Charaktere der Stücke mit den Nebengenres Klassik, Rock, Funk und Free sehr variantenreich daherkommen.

Supportet wird Endgegner von niemand geringerem als Tronimal. Seine Musikinstrumente: Der Nintendo Game Boy und Maschinen wie der Sinclair ZX Spectrum, der Atari VCS 2600 und der Sega Mega Drive. Richtig gehört! Der Wuppertaler produziert seine Tracks und Cover direkt auf den Spielekonsolen. Somit hat Tronimal – von Breakbeat bis Lounge und von Screamo bis Techno, frei von festgelegten Genres – ein digitales Musik-Projekt der besonderen Art erschaffen.

Gaming und Musik gehörten schon immer zusammen. Gaming und insbesondere Live Musik tun dies spätestens nach diesem Abend. Versprochen.

Infos

  • 11.12.2019
    18:00 Uhr
  • Kultur
  • Kartenpreis: 14,09 €