Berufsinformationsmesse Ruhr (BIM) – ABGESAGT !

Die Messe für Ausbildung und Studium in Bochum

Die Corona-Krise und die damit verbundenen Erlasse des Landes NRW und des Bundes zwingen die Bochumer Veranstaltungs-GmbH als Betreiberin der Veranstaltungshäuser RuhrCongress Bochum, Jahrhunderthalle Bochum, Stadthalle Wattenscheid und Freilichtbühne Wattenscheid dazu, geplante Veranstaltungen abzusagen oder zu verschieben. Dies betrifft leider auch die Berufsinformationsmesse Ruhr (BIM) 2020 in der Jahrhunderthalle Bochum am 08. + 09. Mai.

Da das Thema Ausbildung für die Schülerinnen und Schüler und die Unternehmen in der Metropole Ruhr trotz der Corona-Krise ein wichtiges Thema ist, erarbeitet die Bochumer Veranstaltungs-GmbH für dieses Jahr ein digitales Messeformat, das voraussichtlich im Herbst 2020 stattfinden wird. Über die Entwicklungen halten wir Sie auf dem Laufenden!

 

Unter dem Motto „Orientierung geben, Orientierung finden“, spricht die Berufsinformationsmesse Ruhr (BIM) – „Was geht?“ mit ihren Ausbildungs- und Studienangeboten alle die Schülerinnen und Schüler an, die sich im Berufsauswahlprozess befinden. Der Messefreitag richtet sich primär an Schulklassen und Gruppen und ist für diese registrierungspflichtig. Einzelpersonen sind gerne eingeladen, die Messe auch ohne Registrierung zu besuchen. Am Samstag gibt es ein erweitertes Rahmenprogramm speziell für euch mit Vorträgen und Workshops. Kommt alleine, mit euren Eltern oder Freunden (noch einmal) vorbei!

Entdecke deine Talente: Das Besondere der BIM ist der riesige Berufsparcours, in dem ihr eure Talente austesten könnt. Im Berufsparcours stellen viele Unternehmen (die zum großen Teil auch als Ausbildungsbetrieb auf der BIM ausstellen) in kleinen Arbeitsproben ihren jeweiligen Ausbildungsberuf vor. So könnt ihr selbst praktisch erfahren, ob euch eine Aufgabe bzw. ein Beruf liegt oder nicht. Da der Messefreitag Schulklassen vorbehalten ist, wird es am Messesamstag einen offenen Berufsparcours für alle Besucher der BIM geben.

Lege den Grundstein für deine Zukunft: Die Erfahrungen aus dem Berufsparcours könnt ihr unmittelbar mit in die Ausstellung nehmen. Auf der BIM trefft ihr auf mehr als 100 Aussteller aus den Bereichen Handwerk, Handel, Industrie, Verwaltung, Beratung und Bildung – hier könnt ihr Kontakte mit potenziellen Arbeitgebern knüpfen, euch austauschen und beraten lassen und sogar dem Unternehmen eurer Wahl direkt eure Bewerbung übergeben. Denn wenn ihr eure persönlichen Talente kennt und wisst, was euch liegt und Spaß macht, findet ihr euch im „Berufe-Dschungel“ besser zurecht. Auf der Messe unterstützen wir euch zusätzlich mit einem Wegeleitsystem und einer Branchenaufteilung nach Farben, sodass ihr euren Wunschaussteller einfacher finden könnt.

Erweitere dein Wissen: Besuche am Messesamstag einen der zahlreichen Vorträge rund um die Frage „Was kommt nach der Schule?“.

Kommt zur BIM und geht auf Schnupperkurs mit den unterschiedlichsten Berufen – von A wie ApothekerIn bis Z wie Zimmermann! Findet heraus, was geht, und schmiedet euch euren persönlichen Zukunftsplan!

Berufsinformationsmesse Ruhr (BIM) – „Was geht?“

Weitere Infos unter: www.bim-was-geht.de

Alle aktuellen Infos und Eindrücke bekommt ihr auch immer auf unserem Instagram-Profil: @bim_ruhr
Außerdem berichten wir wieder live in unserer Instagram-Story auf dem Profil der Jahrhunderthalle Bochum.

Infos

  • 08.05.2020 - 09.05.2020
    08:00 Uhr
  • Freitag, 08.05.2020: 08:00 – 14:00 Uhr
    Berufsparcours: 7:45 – 15:00 Uhr
    Samstag, 09.05.2020: 10:00 – 15:30 Uhr

  • Messe
  • Diese Veranstaltung kann aufgrund der Corona-Krise leider nicht stattfinden. Ein digitales Messeformat ist in Arbeit. Wir halten Sie auf dem Laufenden!