News

Yoga, Food, Lifestyle – der Vorverkauf für das Flow & Grow Festival in der Jahrhunderthalle Bochum ist eröffnet

Veröffentlicht am

Wo einst riesige Gasturbinen den Bochumer Verein mit Energie versorgten und heute energiegeladene Veranstaltungsformate die Hallen mit Leben füllen, da lassen wir im März 2020 die pure Lebensenergie fließen.

Vom 13.03.2020 bis zum 15.03.2020 verbinden sich die verschiedensten Arten des Yoga, ein reichhaltiges Angebot an gesundem Essen und ein bunter Marketplace mit musikalischen Highlights, Workshops und Vorträgen.

Neue Energie im Austausch mit interessanten Menschen tanken…

…oder lieber ganz zu sich selbst finden zum Beispiel in der Healing Area mit Klang, Massagen und Meditation – beides ist beim Flow & Grow möglich.

Das Festival lockt aber nicht nur aktive Yogis in die Jahrhunderthalle Bochum. Das bunte Programm und reichhaltige Angebot sprechen auch alle Interessierten an, die sich mit den Themen Nachhaltigkeit, Spiritualität und gesunde Ernährung in einer industriekulturellen Kulisse mit einzigartiger Atmosphäre beschäftigen möchten.

Energie fließen lassen in Yogaklassen und Workshops

Egal ob mit Gleichgesinnten einen Tag oder gleich ein ganzes intensives Wochenende gestalten oder einfach Mal in unterschiedlichste Yoga- und Meditationstechniken hineinschnuppern – mit den verschiedenen
Ticketangeboten kann jeder Besucher und jede Besucherin eine individuelle Festivalerfahrung gestalten.

Auf dem Freefloor bieten vor allem regionale Yogalehrer und Yogalehrer-innen die verschiedensten Klassen und Workshops an. Zusammen eine wundervolle Zeit haben, Ausprobieren, Grenzen austesten und sich selbst erfahren – das Festival berührt Körper, Geist und Kreativität.

Die Klassen, Workshops und Vorträge auf unserem Mainfloor werden von internationalen Größen der Yogaszene geleitet. Neben den Mitorganisatoren und Initiatoren des seit zwei Jahren bestehenden „Experience Festivals“, Kai Treude und Sarah Jasmin Iranpour, können unter anderem auch Wanda Badwal (ehemalige Germanys next Topmodel Kandidatin), Petros Haffenrichter und Sandra von Zabiensky live erlebt werden. Vom Nautilus Yoga bis zur Kundalini Meditation ist alles dabei, was die Yoga-Welt zu bieten hat.

Organisiert wird das Festival von der Bochumer Veranstaltungs-GmbH, unterstützt durch namenhafte Unternehmen. Hauptsponsoren sind neben der Tee-Marke „Shoti Maa“ und dem Yoga-Zubehör-Anbieter „bodynova“ die GLS Bank und die Krankenkasse DAK. Künstlerischen Support bekommt das Flow & Grow durch den Fotografen Alessandro Sigismondi und die Künstlerin Constanze Coletti.

Alle Informationen zu Line-Up, Tickets und Programmhighlights finden Sie auf unserer Website www.flowandgrow.yoga