News

EisSalon Ruhr auch in dieser Saison wieder ein beliebtes Ausflugsziel: Besucherrekord geknackt

Veröffentlicht am

Eisbahn raus, Tartanbahn bald rein. Nach gut vier Wochen Eiszeit in der Jahrhunderthalle Bochum wird nun die Eisfläche des EisSalon Ruhr wieder abgetaut, um bald Platz für die nächste Sportveranstaltung zu schaffen.

Auch in dieser Saison war der EisSalon Ruhr wieder ein beliebtes Ausflugsziel für Familien, Paare und Freunde aller Altersklassen und Erfahrungslevel aus Bochum und den umliegenden Städten. Vor allem während der Weihnachtsferien vertrieben sich die Besucherinnen und Besucher gerne die Zeit mit ein paar Runden auf dem Eis. Rund 36.000 Menschen besuchten seit dem 13. Dezember 2019 die Jahrhunderthalle Bochum, um eislaufen zu gehen. Das sind noch einmal gut 1.000 mehr als im vergangenen Jahr. Da kam sogar die 1.530 qm große Eisbahn unter dem imposanten Dach der Jahrhunderthalle Bochum an manchen Tagen (z.B. am Abend der beliebten „SchwarzlichtParty“ mit 1.300 Besuchern) an ihre Kapazitätsgrenzen.

In der Vorweihnachtszeit und der ersten Schulwoche im Januar, war die Eisbahn in den Vormittagsstunden vor allem bei Schulklassen sehr gefragt. Aber auch das Eisstockschießen sowie die Nutzung der Location für Kindergeburtstage waren beliebte Gründe in den Westpark Bochum zu kommen. Sogar eine Gruppe Steampunks der Dampfkraftgesellschaft Rheinprovinz zog es für ein Zusammentreffen nach Bochum, um die Jahrhunderthalle einmal in einem anderen Setting als dem Steampunk Jahrmarkt (6. Steampunk Jahrmarkt am 15.02.2020) zu erleben.

Andreas Kuchajda, Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH und Hallenchef der Jahrhunderthalle Bochum ist zufrieden: „Zum Jahreswechsel lagen die Besucherzahlen etwa auf dem Niveau von 2018, final konnten wir aber die Rekordmarke von 35.000 aus dem vergangenen Jahr noch einmal knacken.“

Seit heute Morgen befindet sich die Eisbahn nun im Abtaumodus. Der komplette Rückbau der Fläche wird ca. fünf Tage dauern.

Die Besucherzahlen dieser Saison sprechen dafür, den EisSalon Ruhr auch im Winter 2020/21 wieder anzubieten. Das genaue Veranstaltungsdatum wird in Kürze bekanntgegeben. Fest steht daher, dass die Jahrhunderthalle Bochum ab Mitte Dezember 2020 wieder zum Ausflugsziel für kleine und große Eislauffans werden wird.

Alle Öffnungszeiten, Informationen und Preise zum 5. EisSalon Ruhr finden Sie in Kürze auch auf unserer Website sowie auf Facebook.

Während das Eis taut, finden nun bereits die Umbauarbeiten für die nächste öffentliche Veranstaltung in der Jahrhunderthalle Bochum statt: am 31.01.2020 geht es weiter mit den VIACTIV RaceArts, die eine Mischung aus Leichtathletik und Urban Sports nach Bochum bringen. Mit dem Steampunk Jahrmarkt am 15.02. öffnet danach der Historische Jahrmarkt zum 13. Mal seine Türen.