Evolution

Ruhrtriennale 2019

György Ligetis Requiem von 1965 ist ein Werk voller Zorn und Trauer. Im Zentrum der szenischen Auseinandersetzung von Kornél Mundruczó steht das Thema der Wiederholung. Dreimal erklingt das Werk. Wir erleben es in drei Zeiten und drei Formen: In der Vergangenheit steht die Begegnung mit dem Grauen, in der Gegenwart das traumatisierte Schweigen, in der Zukunft die Ahnung von einer Welt, in welcher die künstliche Intelligenz dem Begriff des Gedenkens und Erinnerns – scheinbar unschuldig – keinen Raum mehr lässt.

© Fotos: Jörg Brüggemann/Ostkreuz, Lutz Leitmann

Infos

  • 05.09.2019
    20:30 Uhr
  • ticket prices: EUR 20.00 – EUR 80.00 / reduced from EUR 10.00

  • Culture
  • 05.09.2019 20:30 Uhr
    07.09.2019 20:30 Uhr
    08.09.2019 20:30 Uhr
    12.09.2019 20:30 Uhr
    13.09.2019 20:30 Uhr
    14.09.2019 20:30 Uhr