BIM [DIGITAL]

Berufsinformationsmesse Ruhr 2.0

Berufsinformationsmesse Ruhr (BIM) – „was geht?“

Die Messe für Ausbildung und Studium geht erstmalig ins Netz!

Die Corona-Krise und die damit verbundenen Erlasse des Landes NRW und des Bundes haben die Bochumer Veranstaltungs-GmbH als Betreiberin der Jahrhunderthalle Bochum dazu gezwungen, geplante Veranstaltungen abzusagen oder zu verschieben. Dies betraf auch die Berufsinformationsmesse Ruhr (BIM) 2020 in der Jahrhunderthalle Bochum, am 08. + 09. Mai.

Da das Thema Ausbildung für die Schülerinnen und Schüler und die Unternehmen in der Metropole Ruhr trotz der Corona-Krise ein wichtiges Thema ist, hat die die Bochumer Veranstaltungs-GmbH für dieses Jahr ein digitales Messeformat erarbeitet. Die BIM [DIGITAL] wird am 18. und 19. September 2020 stattfinden.

Mach mit bei der ersten BIM [DIGITAL] und finde online heraus, was geht, in Sachen Ausbildung und Studium

Deine Vorteile:

Vielfalt! Von A wie ApothekerIn bis Z wie ZahntechnikerIn – Treffe über 30 Aussteller online und lerne die unterschiedlichsten Berufe kennen.

Bequem und sicher! Nehme bequem von zu Hause aus teil.

Tuchfühlung! Ob allgemein oder ganz konkret – informiere dich auf der Website und im Videochat mit den Ausstellern über deine Wunschunternehmen und deren Angebote, knüpfe erste (wichtige) Kontakte und lass gerne auch deine Bewerbung direkt da.

Individualität! Ausbildung? Weiterbildung? (Duales) Studium? FSJ? Ob mit Abi oder Mittlerer Reife – schmiede dir deinen persönlichen Zukunftsplan.

Um teilzunehmen, benötigst du lediglich ein Handy, ein Tablet oder einen PC, eine funktionierende Internetverbindung und Motivation, etwas für deine Zukunft zu tun!

Registriere dich jetzt kostenlos unter www.bim-was-geht.de/digital und sei am 18. und 19. September dabei!

Infos