BarriereFrei

Jede Stufe, ein Hindernis. Jede Kante, eine Herausforderung. Wir wissen das. Die Jahrhunderthalle wurde deshalb besonders konzipiert. Ein barrierefreier Besuch ist so jederzeit möglich:

Parkplatz und Eingang:

In Sichtweite der Jahrhunderthalle befinden sich 6 gekennzeichnete Parkplätze (Breite: 3,50 m), für die ein blauer Zusatzausweis nötig ist. Bei Bedarf können mehrere Parkplätze reserviert werden. Der Einlass in die Halle ist nach allen Seiten hin ebenerdig.

Türen:

Alle Türen haben ein Innenmaß von mindestens 90 cm.

Aufzüge:

Um in der Halle von Etage zu Etage zu gelangen, stehen Ihnen zwei Aufzüge zur Verfügung. Die Aufzugstüren, mit einer Breite von mindestens 90 cm, öffnen automatisch. Die Kabinentiefe der Aufzüge beträgt mindestens 140 cm und die Bedientasten liegen in einer Höhe von maximal 130 cm.

WC:

Im Untergeschoss des Foyers befindet sich ein WC, das u.a. für Rollstuhlfahrer geeignet ist. Ein Aufzug führt ins UG.

Sitzplätze:

Für sämtliche öffentliche Veranstaltungen steht eine ausreichende Anzahl an Plätzen für Rollstuhlfahrer inkl. Begleitperson mit uneingeschränkter Sicht zur Verfügung. Rollstuhlfahrerplätze können jedoch nur über Bochum Marketing gekauft werden.

Hinweise für sehbehinderte und blinde Menschen:

Gerne geben wir unter der Rufnummer 0234/3693-100 persönliche Auskunft zu den Veranstaltungen.

Hinweise für gehörlose und hörgeschädigte Menschen:

Kontaktieren Sie uns bei Fragen gerne per E-Mail: info@jahrhunderthalle-bochum.de