Führung: Fackeln und Finsternis

Bei dieser Führung können Sie die "dunkle" Seite des Westparks rund um die Jahrhunderthalle Bochum entdecken.

Der Rundgang versetzt die Teilnehmer in die Vergangenheit der Bochumer Stahl- und Montanindustrie und vermittelt Wissenswertes und Interessantes über das Gelände der Jahrhunderthalle Bochum, den Westpark und das Arbeiterleben zur Blütezeit des Bochumer Vereins. Eine Fackel in der Hand leuchtet den Weg, während der Gästeführer besondere Gebäude und historische Punkte auf dem Rundweg erläutert.

Zur Information: Die Führung findet bei Dunkelheit auf teils unebenem Gelände statt -  festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung sind erforderlich. Geeignet für Personen ab ca. 14 Jahren. Da die Führung in der Dämmerung/Dunkelheit stattfinden muss, eignet sie sich nur für Gruppenbuchungen in den Monaten Oktober bis März.

Termine: Jeweils Sonntag, 29.03., 20.09. und 25.10.2015
Uhrzeit: 19 Uhr, vor dem Foyer der Jahrhunderthalle Bochum
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: 12,- Euro pro Person inkl. ÖPNV-Ticket, keine Ermäßigungen
Teilnehmerzahl: max. 25

Karten erhalten Sie hier

Kontakt Bochum Marketing